Militär und Dienstverschiebungen

Militärdienst und Dienstverschiebungsgesuch

 

An der UZH sind die jeweiligen Beratungsstellen der Dekanate für die Prüfung und Bestätigung der Gesuche zuständig. Die Vorgaben und Richtlinien für ein Verschiebungsgesuch des Militärdienstes während des Studiums und das diesbezügliche Vorgehen finden Sie auf der entsprechenden Internetseite unter Mein Militärdienst beschrieben. Falls Sie Ihren Militärdienst verschieben möchten, müssen Sie bei der zuständigen Beratungsstelle an der UZH das Dienstverschiebungsgesuch bestätigen lassen. Für Wiedererwägungsgesuche ist zusätzlich eine Bestätigung der Verbindungsstelle Armee – Hochschulen notwendig (Gesuch Seite 4 unten).

 

Einen guten Überblick über das Vorgehen bei Gesuchen und die entsprechenden Formulare finden Sie online bei der Militärverwaltung des Kantons Zürich. Sollten Sie weitere Fragen zum Militärdienst haben, nehmen Sie bitte mit der Verbindungsstelle Armee – Hochschulen der Militärakademie an der ETH Zürich Kontakt auf. Die Verbindungsstellen Armee – Hochschulen bieten Studenten eine Beratung zu ihrem Militärdienst; diejenige der Militärakademie ist für die Studierenden der Hochschulen im Raum Zürich zuständig.

Weibliche Angehörige der Armee können sich zusätzlich auf der Internetseite Frauen in der Armee informieren.

Rekrutenschule

 

Beim Absolvieren der Rekrutenschule kann es zu einer Überschneidung mit dem Studienbeginn kommen. Informationen finden Sie auf der entsprechenden Internetseite der Armee.  Für Fragen zur Fraktionierung ihres Militärdienstes (Gesuche, Möglichkeiten) empfehlen wir Ihnen, direkt mit der Verbindungsstelle Armee – Hochschulen Kontakt aufzunehmen. Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatungen Ihres Major-Studienprogrammes.